Home Aktuelles / Wasserbehandlung, richtig gemacht

Wasser

24. Juli 2018

Wasserbehandlung, richtig gemacht

(SHK) Wann ist eine Wasserbehandlung sinnvoll? Die MEISTER DER ELEMENTE geben Tipps, wie Sie Leitungswasser unbeschwert genießen und die Wasserleitungen in Ihrem Haus schützen.

Leitungswasser kann in Deutschland unbedenklich genossen werden. Trotzdem ist in Gebäuden eine Wasserbehandlung notwendig.

Leitungswasser kann in Deutschland unbedenklich genossen werden. Trotzdem ist in Gebäuden eine Wasserbehandlung notwendig.

Darum ist eine Wasserbehandlung wichtig.

In Deutschland ist Trinkwasser eines der am besten geschützten und kontrollierten Lebensmittel. Die Wasserwerke liefern es mit hoher Qualität. Sie können deshalb das Leitungswasser unbedenklich genießen. Trotzdem sind Methoden zur Wasserbehandlung im Eigenheim sinnvoll und zum Teil sogar gesetzlich vorgeschrieben.

Denn im Gebäude ist der Eigentümer als Betreiber in der Pflicht, für einwandfreies Trinkwasser zu sorgen. Deshalb sollten Sie berücksichtigen, dass es immer wieder zu Verschmutzungen aus dem Rohrsystem kommen kann. Sand- und Rostpartikel gefährden zwar nicht unmittelbar die Gesundheit, sie können jedoch die Leitungen schädigen. Kupferrohren oder verzinkten Stahlrohren droht somit Korrosion. Die Partikel führen auch zu tropfenden Armaturen und Schäden an Haushaltsgeräten. Deshalb schreibt die DIN 1988-200 vor, dass hinter dem Wasserzähler ein mechanischer Filter einzubauen ist.

Ebenfalls sollten Sie als Hausbesitzer darauf achten, dass die Wasserhärte im optimalen Bereich liegt. Auch hierfür gibt es Methoden zur Wasserbehandlung.

Rückspülfilter müssen regelmäßig von Hand rückgespült werden.
Rückspülfilter müssen regelmäßig von Hand rückgespült werden.

Die unterschiedlichen Arten von Wasserfiltern

Je nach Ihren Anforderungen und Wünsche empfehlen wir Ihnen den passenden Wasserfilter für die Wasserbehandlung. Als MEISTER DER ELEMENTE führen wir ausschließlich Markenprodukte, von deren Qualität wir überzeugt sind.

Die kostengünstigste Variante ist ein sogenannter Wechselfilter. Die Filterkerze muss alle sechs Monate gewechselt werden. Weil dies einen Eingriff in das Trinkwassernetz darstellt, muss ein Fachhandwerker diesen Austausch erledigen. Wir übernehmen das gerne für Sie.

Rückspülfilter dürfen Sie selbst warten. Weil Sie dabei die Filterkerze nicht mehr austauschen müssen, sondern den Filter von Hand rückspülen können.

Bei einer Filter-Druckminderer-Kombination sorgt ein integrierter Druckminderer zusätzlich für eine Absenkung des Betriebsdrucks. Damit schützen Sie Armaturen und Geräte vor eventuellen Schäden und senkten Ihren Wasserverbrauch.

Automatikfilter erledigen alles automatisch und reinigen sich sogar selbst. Nach wählbaren Zeitintervallen führen sie eine Rückspülung automatisch aus. Anlagenbesitzer genießen maximalen Komfort bei der Wasserbehandlung.

Auch sauber ausgeführte Rohrinstallationen können Schaden nehmen. Unterschiedliche Methoden zur Wasserbehandlung schützen die Leitungen.
Auch sauber ausgeführte Rohrinstallationen können Schaden nehmen. Unterschiedliche Methoden zur Wasserbehandlung schützen die Leitungen.

Wasserbehandlung bei hartem und bei weichem Wasser

Je nachdem, wie hoch der Kalkgehalt im Wasser ist, spricht man von hartem oder von weichem Wasser. Die Wasserhärte wird üblicherweise in „Grad deutscher Härte“(°dH) angegeben. Weiches Wasser hat weniger als 8,4 °dH, mittleres Wasser liegt zwischen 8,4 und 14 °dH. Darüber gilt Wasser als hart. Sowohl zu weiches als auch zu hartes Wasser kann Rohrleitungen schädigen und eine Wasserbehandlung notwendig machen.

Hartes Wasser verursacht Kalkablagerungen. Das kann bis zum Rohrverschluss gehen. Keime finden in Kalkablagerungen einen idealen Nährboden. Außerdem verschwenden verkalkte elektrische Geräte unnötig Energie. Weiches Wasser begünstigt hingegen Korrosion. Durchgerostete Leitungen und Rohrbrüche können deshalb die Folge sein.

Doch egal, ob Sie hartes oder weiches Wasser haben, wir, die MEISTER DER ELEMENTE, bieten Ihnen die passende Lösung für die richtige Wasserbehandlung. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Am schnellsten geht das mit einem Klick auf die blauen Flächen rechts auf dieser Seite.

Zurück zur Übersicht
In Kategorie Wasser
Für Interessenten / Hotline
Tel.: 07251 6204897
PLZ-Suche - Finden Sie Ihren MEISTER DER ELEMENTE in Ihrer Nähe