Heizkörperthermostate.

Home Heizung  /  Heizungssteuerung  /  Heizkörperthermostat

Alles individuell geregelt.

Alt gegen neu: Heizkörperthermostate austauschen und sparen.

Zu einer modernen Heizungsanlage gehören gute Thermostatventile. Sie regeln die Aufwärmphase für jeden Heizkörper individuell. Das spart Heizkosten und ermöglicht unterschiedliche Raumtemperaturen. Empfohlene Raumtemperaturen im Schlafzimmer sind 18°, im Wohnzimmer 20° und im Kinderzimmer 22°. Trotz ihrer Wichtigkeit sind Heizkörperthermostate die wohl am meisten unterschätzten Bauteile einer Heizungsanlage. Im Winter sind sie nahezu täglich im Gebrauch. Oft wird jedoch vergessen, dass auch sie sich abnutzen und mit der Zeit in ihrer Wirkung nachlassen. Die Funktionsfähigkeit Ihrer Thermostatventile sollten Sie deshalb in regelmäßigen Abständen von einem Fachmann prüfen lassen.

Jetzt auch programmierbar.

Besonders praktisch sind programmierbare Heizkörperthermostate. Im Gegensatz zu mechanischen Heizungsreglern verfügen sie über eine Uhr, einen Motor und einen kleinen Rechner. So können Sie mit einem digitalen Thermostat genau programmieren, wann ein Heizkörper warm wird und wann er abkühlt. Ein großer Pluspunkt für den Wohnkomfort, denn ein programmierbares Heizkörperthermostat passt sich Ihren Lebensgewohnheiten an.

Übrigens: Wenn Sie die Raumtemperatur permanent um 1° senken, können Sie bis zu 8% Heizkosten sparen. Und dabei muss niemand frieren.

Gut beraten bei allen Fragen zum Thema Heizkörperthermostate.

Der Austausch von Heizkörperthermostaten oder Thermostatventilen ist für Sie eine der einfachsten Lösungen, um Heizenergie zu sparen. Welche Art von Thermostat für Ihre Heizungsanlage und Ihre Anforderungen geeignet ist, stellen wir direkt bei Ihnen zu Hause fest. Wir prüfen auch, ob der Temperaturfühler in Ihrem Heizkörperthermostat noch intakt ist bzw. der Übertragungsstift zwischen Thermostatventil und Temperaturfühler einwandfrei funktioniert. Haben die Thermostatventile ein gewisses Alter erreicht, empfehlen wir Ihnen den Austausch. Beim Austausch sollten voreinstellbare Modelle gewählt werden. Denn nur damit ist ein hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage möglich. Mit dem hydraulischen Abgleich wird sichergestellt, dass alle Heizkörper im Gebäude optimal mit Heizungswasser versorgt werden. Für Ihre optimale Wohlfühltemperatur in jedem Raum.

SmartHome

Funkgesteuerte Heizkörperthermostate.

Noch komfortabler sind funkgesteuerte Heizungsregler, die Sie sogar von unterwegs mit Ihrem Smartphone ansteuern können.

Während bereits gewöhnliche digitale Heizkörperthermostate im Vergleich zu den mechanischen Thermostatköpfen enorme Vorteile, vor allem in puncto Heizkosten bieten, sind die funkgesteuerten Modelle mit vielen weiteren Extras ausgestattet. Diese ermöglichen eine noch genauere und individuellere Einstellung der Heizleistung. Erfahren Sie, was mit intelligenter Haustechnik alles möglich ist: Smart Home.

Für Interessenten / Hotline
Tel.: 07251 6204897
PLZ-Suche - Finden Sie Ihren MEISTER DER ELEMENTE in Ihrer Nähe
mautic is open source marketing automation